Knowledge Base | StVen Lehramt EVSO
     www.stv-lehramt.at/knowledge-base






 

  Studienkennzahl

Allgemeines 

Eine Studienkennzahl (ID) für die Unterscheidung und Identifizierung von Studien wird aus folgenden Gründen benötigt: Die ausgeschriebenen, vollständigen Titel von Studien können frei gewählt werden, sofern sie den Inhalt des Studiums repräsentieren. So könnte man ein "Deutsch-Studium" z.B. Deutsch, Germanistik, Deutsche Philologie oder Germanistische Sprachwissenschaft nennen.

Eine Studienkennzahl (ID) für die Unterscheidung und Identifizierung von Studien wird aus folgenden Gründen benötigt: Die ausgeschriebenen, vollständigen Titel von Studien können frei gewählt werden, sofern sie den Inhalt des Studiums repräsentieren. So könnte man ein "Deutsch-Studium" z.B. Deutsch, Germanistik, Deutsche Philologie oder Germanistische Sprachwissenschaft nennen.

Damit Studien trotzdem vergleichbar sind und von Behörden, Abteilungen und der IT verarbeitet werden können, wird jedem Studium eine dreistellige Kennzahl zugeordnet. Die Liste der Nummern und zuzuordnenden Studien(richtungen) wird als Form eines (nicht veröffentlichten) Index von den Ministerien an die Bildungseinrichtungen ausgegeben. Diese Nummer wird um die Bildungseinrichtung, an der das Studium eingerichtet ist, und evtl. noch um die Kennzahlen der Fachrichtungen ergänzt. Die Bildungseinrichtung wird mit Kennbuchstaben angegeben. 

Ein Beispiel:

Eine im Entwicklungsverbund Süd-Ost verwendete Kennzahl ist zum Beispiel:

UB 198 412 414

  • UB steht für die Karl-Franzens-Universität Graz
  • 198 steht für das Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung als Verbundstudium
  • 412 für das UF Griechisch
  • 414 für das UF Informatik

Die Kennung UB zeigt an, dass der/die Studierende an der Uni Graz hauptzugelassen ist, d.h. dass die Uni Graz die Stammbildungsreinrichtung der/des Studierenden ist.

Da 198 das Bachelorstudium LA Sek AB im Entwicklungsverbund Süd-Ost kennzeichnet, werden die anderen in der Kooperation beteiligten Bildungseinrichtungen nicht extra hinzugefügt. Das Masterstudium Sekundarstudium Allgmeinbildung trägt die Nummer 199. Die Fach-Kennzahlen deines Studiums findest du in CampusOnline in deiner Visitenkarte.

Institutionskürzel

Jede Institution hat ein eigenes Kürzel, damit sie schnell identifizierbar ist:

  • UB = Karl-Franzens-Universität Graz
  • UL = Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • UF = Technische Universität Graz 
  • UV = Universität für Musik und darstellende Kunst Graz 
  • PH = Pädagogische Hochschule Steiermark 
  • PI = Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz 
  • PB = Pädagogische Hochschule Kärnten 
  • PA = Pädagogische Hochschule Burgenland

Diese Abkürzungen werden in CampusOnline der Bildungseinrichtungen auch bei der Abbildung der Lehrveranstaltungen verwendet. Der Unterschied zwischen der Abkürzung der Institutionen bei der Studienkennzahl und den LV-Nummern ist ihre Stellung. Bei der Studienkennzahl sind es die ersten beiden Stellen, welche die Kennung der Institution darstellen. Bei den LV-Nummern sind es die letzten beiden Buchstaben, welche die anbietende Institution markieren.

Beispiel: DEA.03001PH

Diese Lehrveranstaltung wird an der Pädagogischen Hochschule Steiermark angeboten.

 

Im Curriculum sind, dort wo eine Differenzierung nötig ist, Lehrveranstaltungen mit Hochzahlen versehen. Diese stehen ebenfalls für die Institutionen:

  1. Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  2. Karl-Franzens-Universität Graz 
  3. -
  4. Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz
  5. Universität für Musik und darstellende Kunst Graz 
  6. Pädagogische Hochschule Burgenland 
  7. Pädagogische Hochschule Kärnten 
  8. Pädagogische Hochschule Steiermark 
  9. Technische Universität Graz

Die Nummer 3 fehlt, da die Kirchliche Pädagogische Hochschuleinrichtung Klagenfurt mittlerweile Teil der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz und keine eigenständige Institution mehr ist. 

Dieser Artikel wurde am 19.08.2020 von der Karl-Franzens-Universität Graz approbiert.
Dieser Artikel wurde am 17.09.2020 von den StVen Lehramt im Entwicklungsverbund Süd-Ost approbiert.
Dieser Artikel wurde am 19.08.2020 von der Karl-Franzens-Universität Graz approbiert.
Dieser Artikel wurde am 20.08.2020 von der Pädagogische Hochschule Steiermark approbiert.
Dieser Artikel wurde am 28.08.2020 von der Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz approbiert.
Dieser Artikel wurde am 31.08.2020 von der Kunstuniversität Graz approbiert.
Dieser Artikel wurde am 09.10.2020 von der Technischen Universität Graz approbiert.
Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?   

Falls du Anregungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge hast schreib uns an  redaktion@stv-lehramt.at