Knowledge Base | StVen Lehramt EVSO
     www.stv-lehramt.at/knowledge-base






 

  Die Fach- und Spezialisierungspraktika PPS

PPS 

Die Fach- und Spezialisierungspraktika sind ein wesentlicher Bestandteil der Lehramtsausbildung.

 

Die Fach- und Spezialisierungspraktika bieten die erste Möglichkeit Erfahrung im Unterrichten einer Klasse zu sammeln. Pro Unterrichtsfach bzw. Spezialisierung sind im Bachelorstudium drei Fach- bzw. Spezialisierungspraktika (PPS 1 – PPS 3) zu absolvieren. Die Inhalte, der Umfang und die Anzahl der zu hospitierenden und zu unterrichtenden Stunden sind im Leitfaden zu den Pädagogisch-Praktischen Studien festgehalten. In den Mittelschulen (MS) gibt es fixe Praxistage, wobei zwischen Turnus 1 (erste Semesterhälfte) und Turnus 2 (zweite Semesterhälfte) gewählen werden kann. In den AHS/BMHS wird die Hospitation bzw. der Unterricht sowie die Vor- und Nachbesprechung der Unterrichtseinheiten mit der/dem jeweiligen Mentor_in anhand ihres/seines Stundenplans vereinbart. 

 

 

Dieser Artikel wurde am 07.08.2020 von der Zentrum für Pädagogisch-Praktische Studien Graz approbiert.
Dieser Artikel wurde am 18.08.2020 von der Karl-Franzens-Universität Graz approbiert.
Dieser Artikel wurde am 18.08.2020 von der Karl-Franzens-Universität Graz approbiert.
Dieser Artikel wurde am 19.08.2020 von der Pädagogische Hochschule Steiermark approbiert.
Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?   

Falls du Anregungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge hast schreib uns an  redaktion@stv-lehramt.at