Zurück zur Startseite

Stu|di|en|en|de, das

Vorziehen von Master-LVen

Betrifft nur Studierende, die im WS19 mit dem Master beginnen wollen und im SoSe19 LVen vorziehen möchten!


Prinzipiell ist es nicht möglich etwas vorzuziehen, da es erstens noch kein Curriculum (Fassung WS19) für den Master gibt und somit auch keine Äquivalenzlisten. Weiters ist es nicht vorgesehen, dass man etwas vorziehen kann, u.a. werden die Voraussetzungen so gesetzt sein, dass es de facto nicht möglich sein wird. Aber...

Wann gilt das BA-Studium als abgeschlossen?

Das Bachelor Studium gilt als abgeschlossen, wenn man alle LVen laut Curriculum positiv abgeschlossen wurden und 240 EC nachgewiesen werden können. Für den Studienabschluss brauchst du „nur“ eine Bachelorarbeit schreiben.

Was ist beim Bachelor Abschluss zu beachten?

Für den Studienabschluss brauchst du „nur“ eine Bachelorarbeit schreiben. Alte bzw. bereits geschriebene BA-Arbeiten sind nicht anrechenbar. Für die BA- Arbeit sind folgende Punkte zu beachten:

Was ist die Induktionsphase?

Die Induktionsphase ist der Ersatz für das Unterrichtspraktikum. Sie läuft ab dem 1.September bis zum 31.August des Folgejahres. Bevor du die Induktionsphase machen kannst, benötigs du einen Dienstvertrag mit einer Schule. Sie wird vom Landesschulrat/Bildungsdirektion verwaltet.

Falls du Anregungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge hast schreib uns an  redaktion@stv-lehramt.at