Allgemein

Information zur Anmeldung BWG an der PHSt

Seit/Mit Sommersemester sind die Bildungwissenschaftlichen Grundlagen auf der PHSt nach den drei Lehramtsstudien geteilt, sofern gleiche LVen angeboten werden: Primar, Sekundar und Berufsbildung. Dh. dass es jetzt für jedes Studium bei zB.: BWC.04 Pädagogische Diagnostik, Förderung und Leistungsbeurteilung drei LVen existieren:

Wobei jeweils die letzten zwei Stellen der LV-Nr aussagen, für welches Studium die LV zu absolvieren ist. Was wiederum bedeutet, dass man sich mit dem jeweilig anderem Studium nicht anmelden kann.

  • Primarstufe: BWC.04001BB
  • Sekundarstufe: BWC.04001PH
  • Berufsbildung: BWC.04001PB

 

Allgemein

Informationsveranstaltung zur Induktionsphase Sekundarstufe Allgemeinbildung am 13.3.2019

Am 13.3.2019 erhalten Sie von der Bildungsdirektion Steiermark Auskünfte zur Induktionsphase. Der Informationstermin findet um 18:30 im HS P1 (TU Graz), Petersgasse 16, EG, 8010 Graz statt.

Darüber hinaus werden seitens der Bildungsdirektion Steiermark weitere Informationstermine angeboten. Näherer Informationen finden Sie unter https://www.lsr-stmk.gv.at/ahs-bmhs-bs

Mehr dazu: http://www.lehramt-so.at/informationsveranstaltung-zur-induktionsphase-sekundarstufe-allgemeinbildung-am-13-3-2019/

Allgemein, Studium

Änderung beim Anmeldeprozess zu „Entwicklung und Person“

Mehr dazu in der PDF.

Seit dem Wintersemester 2018/19 gibt es für die Lehrveranstaltungsanmeldung zu BWA.004 Entwicklung und Person ein gemeinsames, von der Universität Graz, der Pädagogischen Hochschule Steiermark und der Kirchlich-Pädagogische Hochschule Graz durchgeführtes Anmeldesystem für alle Studierenden des Bachelorstudiums Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung.

Eine Anmeldung zur Lehrveranstaltung erfolgt ausschließlich auf Standardgruppe in PHOnline (BWA.04001PH) im Zeitraum von 11.02. bis 24.02.2019. Sie werden im Anschluss gemäß den Reihungskriterien des EVSO 2017* gereiht und können bei einem Präsenztermin an der PH Steiermark am 05.03.2019 entsprechend Ihres Reihungsplatzes eine verfügbare Lehrveranstaltungsgruppe wählen. Eine Übersicht der angebotenen Lehrveranstaltungsgruppen finden Sie auf Seite 2 dieses Informationsblattes. Es wird empfohlen, bereits vor dem Präsenztermin die präferierte(n) Gruppe(n) auszuwählen.

Detaillierte Informationen sowie die genaue Uhrzeit des Präsenztermins erhalten Sie nach Ende der Anmeldefrist entsprechend Ihres Reihungsplatzes gesondert per E-Mail.
Die Teilnahme am Präsenztermin ist verpflichtend. Sollten Sie aus wichtigen Gründen verhindert sein, können Sie sich vertreten lassen. Bitte füllen Sie dafür das auf Seite 3 dieses Informationsblattes beigefügte Vertretungsformular aus und lassen dieses von Ihrer Vertretung beim Präsenztermin abgeben.

Mehr dazu in der PDF.

Allgemein

PPS im SoSe 19

Orientierungspraktikum

Das Orientierungspraktikum ist fachunabhängig und findet an einer Neuen Mittelschule (NMS) statt.

 

  • Die Anmeldung zu den Orientierungspraktika erfolgt über PH-Online auf Wartelisten
  • Die Zuteilung der Fixplätze erfolgt nach den Reihungskriterien des geltenden Curriculums.
  • Anmeldefrist für das Sommersemester 2019: 31. Jänner 2019 bis 11. Februar 2019

 

https://www.phst.at/fileadmin/Redakteure/Dokumente/Januar_2019_Orientierungspraktikum.pdf

> Weitere Informationen auf der Website des ZePPS der PHSt.

Fachpraktika (PPS1 und PPS3)

  • Anmeldefrist für das Sommersemester 2019: 23.01.2019 – 10.02.2019
  • Die einzelnen Gruppen werden am 23. Jänner 2019 sukzessive zur Anmeldung freigeschaltet.
  • Die Voraussetzungen für die einzelnen Praktika werden ab dem 11. Februar 2019 überprüft.
  • Anmeldungen für die Praktika der Spezialisierung Religionspädagogik erfolgen an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz. Anfragen bitte an: angelika.magnes@kphgraz.at

https://www.phst.at/fileadmin/Redakteure/Dokumente/Januar_2019_PPS_1_Information.pdf

https://www.phst.at/fileadmin/Redakteure/Dokumente/Januar_2019_PPS_2_3_Information_Endfassung.pdf

> Weitere Informationen auf der Website des ZePPS der PHSt.

Allgemeiner Leitfaden zu den PPS vom ZePPS.

Praktika Leitfaden der StV Lehramt TU Graz.

Allgemein, Studium, Weiterbildung

Lehren und Lernen mit digitalen Medien I

Auf der Suche nach einem Freifach für das SoSe 2019? Dann ist die LV „Lehren und Lernen mit digitalen Medien I“ genau richtig für dich! Diese LV wird im Lehramt NEU ab dem WS2019 eine verpflichtende LV des Bachelor in den BWG. Es gibt hierfür Gruppen auf der PHSt, KPH Graz und der TU Graz. Die Inhalte sind besonders für zukünftige Lehrer_innen interessant.

Die Lehrveranstaltung wird in Kombination mit einem MOOC (Massive Open Online Course) abgehalten. Der gesamte Vorlesungsteil wird ausschließlich online durchgeführt, daher befinden sich auch alle Lehrveranstaltungsinhalte online. Der Übungsteil erfolgt in Gruppen und wird mit 3 Präsenzterminen begleitet.

Inhalte der LV

  • Grundlagen der Medieninformatik
  • Grundlagen der Mediendidaktik
  • Grundlagen in Computational Thinking / Informatisches Denken
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  • Nutzung und Wirkung digitaler Medien im Schulalltag

Link zur LV im TUGonline zur Anmeldung

Anmeldung hierzu ist ab dem 26.12.2018 möglich.

Allgemein, Curriculum, Studium

BWD Wahlfächer

Liebe Kollegen und Kolleginnen!

Da es viel Verwirrung um die BWD Gebundenen Wahlfächer gibt, habe wir von der STV nachgefragt und folgendes Dokument als Antwort bekommen:

PDF

Laut dem Dokument wird es empfohlen eine Teilung der 5 EC auf einmal 2 EC und einmal 3 EC vorzunehmen.

Aber Achtung! Wenn du dann beide Noten hast und die Protokollblätter der Uni Graz ausfüllen willst, wird dir auffalen, dass es für die Gebunden Wahlfächer nur eine Zeile gibt.

Auf diese Tatsache angesprochen, wurde in der Standortsitzung Graz des EVSO folgendes entschieden:

Die Protokollblätter sind eine Abbildung des Curriculums, daher können nicht zwei getrennte Felder im Protokollblatt stehen. Zur Lösung des Problems sollen die Studentinnen und Studenten im Feld BWD.003 also 2 Noten untereinander eintragen.

Die Zeile im Protokollblatt der BWG für die Gebundenen Wahlfächer kann somit folgendermaßen aussehen:

Wir hoffen, ihr könnt eurer Studium gut abschließen und habt einen schönen Sommer.

Eure STV Lehramt an der TU Graz